Wenn Sie diese E-Mail nicht lesen können, klicken sie bitte hier.
Wenn Sie diese Nachrichten direkt in Ihrem Posteingang erhalten
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu Ihrer Kontaktliste hinzuzufügen.
 
Schauen Version dieses Newsletters in anderen Sprachen : Español | English | Français | Português | Deutsch |
 
Ecuador kommt der welt näher
Mai 30, 2014

Mittels der Werbeaktion, ALL YOU NEED IS ECUADOR’ bereitet sich das Land entsprechend darauf vor, sich in den internationalen Handel einzugliedern.

Das ecuadorianische Ministerium für Tourismus wird im Rahmen seiner Strategie und Veranlassung Ecuador als touristisches Spitzenland zu fördern, am 11. Juni die auf den trade des internationalen Tourismus konzentrierte Kommunikations- und Spezialisierungswerbekampagne starten. Diese Initiative wird mehr als 10 000 in den nordamerikanischen, europäischen, asiatischen und lateinamerikanischen Märkten spezialisierte Großhändler, Reisebüros bzw. –veranstalter in fünf Sprachen erreichen: Spanisch, Englisch, Portugiesisch, Französich und Deutsch. Auf diese Weise wird sich die bereits am vergangenen 1. April dem Reisenden vorgestellte Initiative mit einem Verbindungsvorschlag mit den Veranstaltern der im Tourismus spezialisierten internationalen Industrie ergänzen, um das Angebot des Reisezieles ECUADOR wachsen zu lassen.

Um ein Experte in Sachen Ecuador zu werden, melden Sie sich unter AllyouNeedisEcuador.Travel/Trade an.

MÖCHTEN SIE EXPERTE IN ECUADOR WERDEN?
 
Ecuador im Blick der Welt
Ein Reiseziel von Weltklasse. Das Land hat 21 Nominierungen für die World Travel Awards bekommen; das wichtigste Ereignis für die Anerkennung des Tourismus in der Welt. Unter den Hauptnominierungen befinden sich: Wichtigstes kulturelles Reiseziel Südamerikas, wichtigstes kulinarisches Reiseziel und grünes Reiseziel der Welt; Anerkennung, die das Land schon im Jahr 2013 erzielte.
 
 
Steigerung des tourismus in Ecuador

Ecuador ist das Trendreiseziel dieses Jahres. Das erste Quartal des Jahres 2014 schloss mit einem Wachstum von 17% Touristen im Vergleich zum selben Zeitraum im Jahr 2013 ab, nachdem das Land 509.781 Besucher aufnahm. Nur im Monat April verzeichnete es einen historischen Anstieg von 32%. In Ecuador erreichen die aufgrund des touristischen Angebots erzielten Einkünfte fast USD 1 200 Millionen im Jahr.
Touristische Investition
 
Der seitens Ecuador angebotene touristische Fächer hat als Ziel alle notwendigen Dienstleistungen dem Besucher und den Reiseveranstaltern zur Vergügung zu stellen. Einer der wichtigsten Pfeiler in diesem Sinn ist das Bestehen guter Verbindungsmöglichkeiten. Deswegen bietet der im Bezirk Tababela gelegene neue Flughafen Mariscal Sucre wertvolle und nützliche Bedingungen
Touristischer Pass
Die dem Touristen zur Verfügung gestellten Dienstleistungen nehmen kein Ende. Das Ministerium für Tourismus befindet sich dabei Allianzen zu knüpfen, um den ausländischen Besuchern exklusive Vorteile anbieten zu können. Eine Neuigkeit, die bald auf den Markt kommen wird, ist der touristische Pass.

Mit diesem wird, zum Beispiel, shopping im Land viel einträglicher als irgendwo anders sein. Mit einer stabilen Wirtschaft bietet Ecuador dem Touristen erschwingliche und beständige Preise Dank der niedrigen Inflation an. Mit diesem Pass wird Einkaufen tatsächlich zu einer Investition werden.
 
Espérelo bereit ...
 
 
Wenn Sie nicht möchten, erhalten weitere E-Mails klicken Sie auf den Link oder schicken Sie eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen

Share this post

Submit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn