Ecuador Travel
Kakao und Schokolade

Kakao und Schokolade

Kakao gut des Aromas

Cacco fino de aroma

Es wird deshalb sehr geschätzt, Holen Sie sich das Rohmaterial für das Beste Schokolade der Welt.

Es entstand in Ecuador. Laut Studien von ecuadorianischen und französischen Archäologen war die Kultur des Mayo Chinchipe Marañón im Amazonasgebiet vor mehr als 5000 Jahren für die Verbreitung von Anbau- und Konsumtechniken verantwortlich.

Der „Capootero-Boom“ ist der Name, unter dem die Schlüsselmomente bei der Herstellung und dem Export von „La Pepa de Oro“ bekannt sind. Bekannt ist die Kakaobohne, die seit dem 18. Jahrhundert die Kakaopraxis des Landes geprägt hat .

Die Pazifikküste und die Amazonasregion sind die Welten, in denen sich die größten Ernten befinden. hat zwei Hauptsorten: das feine Aroma und das

CCN-51. Die erste, auch Arriba oder Nacional genannt, ist die hochwertigste Sorte der Welt. Seine charakteristische Farbe ist gelb, es hat einen Duft und ein Aroma, das andere seiner Art hervorhebt

für seine besondere Note von Blumen, Früchte, Nüsse oder Mandeln, welche zusammen machen sie es einzigartig und besonders, wesentlich für die Ausarbeitung der exquisiten Gourmet-Schokolade weltweit erwünscht.

 

Likör von Kakao

Licor de cacao

Es ist ein Produkt, das aus der Fermentation der Schleimstoffe der Kakaofrucht gewonnen wird.

Es ist ein Getränk zeitgenössischer Herkunft. Es ist eine Flüssigkeit auf Kakaobasis. Zu den Vorzügen der Kakaomasse zählen ein süßer Geschmack und die notwendige Menge an löslichen Feststoffen (Saccharose), die für den Fermentationsprozess erforderlich sind. Diese Lauge wird hergestellt, indem der Kakao bei 40 ° C Alkohol destilliert wird, der aus der Fermentation des Kakaomililions entsteht. Es kann im Kanton Naranjal der Provinz Guayas konsumiert werden.