Ecuador Travel
Barbecue

Barbecue

Das authentische Geschmack von fleisch

Santo Domingo De Los Tsáchilas

Aufgrund seiner klimatischen Bedingungen ist es privilegiert in der Viehhaltung. Deshalb ist es der Sitz der wichtigsten Impfstoffmesse und die größte Fleischverteilungszentrum.

Nutzdaten

die Region Das Hotel liegt in der Pazifikküste im Norden des Landes. Seine Hauptstadt hat den gleichen Namen. Hier lebt die Tsáchila-Nationalität, eine Gemeinschaft, die die Kraft von Pflanzen in ihren schamanischen Riten nutzt.

Klima Die Durchschnittstemperatur beträgt 24 ° C und die relative Luftfeuchtigkeit beträgt 87%.

Santo Domingo De Los Tsáchilas

Der grill Es ist ein Gericht Zeitgenössischer Herkunft Heiliger Domingo de los Tsáchilas ist einer der Hauptproduzenten von Fleisch auf dem Land, wegen seine klimatischen Eigenschaften; seine produktive Entwicklung, ist an der verankert wöchentlicher Viehmarkt in dem Tausende von Tieren werden kommerzialisiert Rinder, Schweine und Pferde.

Der Grill wird durch Marinieren vorbereitet die dünne Lende, das Chorizo Steak und das Rindfleisch mit Salz und Pfeffer und sie sind in der Höhe auf dem Grill versiegelt Temperatur Je nach Geschmack Das Abendessen wird gekochte Fleisch sein (Term blau 55 °C, mittel 71 °C, drei Zimmer 77 °C, gut gekocht 82 °C). Der Yucca ist wichtig, um die zu begleiten
Gericht zusammen mit Tomatensalat, Zwiebel, Salat und Vinaigrette.

In dieser Provinz können Sie Probieren Sie den besten Grill Es wird in Restaurants vermarktet in den Städten und an den Straßenrändern.

Vielzahl von Fleisch und Eingeweide mit Holzkohle geröstet begleitet von Yuccas gekochter und frischer Salat.

Barbecue

Traditioneel drankje

Rohrzuckersaft Es ist ein süßes Getränk, das aus dem Rohrstock der Panelera gewonnen wird und mit Zitronensaft oder allein serviert wird.

Barbecue

Andere typische gerechten uit de regio

Tigrillo

Kreolischer Herkunft, zubereitet mit zerdrückter grüner Kochbanane (gekocht und zerkleinert), gemischt mit Ei und Käse, können Sie auch Schweineschwarte hinzufügen. Seine Geschichte stammt von den Vorfahren Zarumeños, die die Bananen…

Encocao

Kreolischer Herkunft, Es ist ein Eintopf auf Milchbasis Kokosnuss mit Fisch oder Meeresfrüchten; es macht Zwiebeln, Pfeffer und Knoblauch; dann wird Kokosnussmilch hinzugefügt und es wird gekocht, dann die Fisch…

Encebollado

Zeitgenössischer Herkunft Es ist eine heiße Suppe, die Albacore, Yucca, Zwiebeln und Koriander trägt. Es wird zusammen mit Chifles und an einigen Stellen mit weißem Reis und Brot serviert. Es…

Encanutado de Bocachico

Gericht aus vorspanischer Herkunft. Es ist ein Eintopf von Fisch in Zuckerrohr zart oder halb hart; in einem Stock Guadua der Bocachico ist gewürzt mit Zwiebeln, Pfeffer, Salz, Erdnuss und…

Viche

Von vorspanischer Herkunft. Es wird mit einer gefrorenen Zwiebel, Pfeffer und Knoblauch zubereitet, dann wird heißes Wasser hinzugefügt und der in Quadrate und Bohnen geschnittene Kürbis, Kugeln geriebener grüner…

Seco de Chivo

Kreolischer Herkunft, Es ist ein Eintopf mit Ziegenfleisch oder Lammfleisch; In einem Kühlschrank werden die Fleischstücke gebräunt, die Fermentflüssigkeit wird eingearbeitet und gekocht, bis sie reduziert ist und wie eine…