Ecuador Travel
Chimborazo-Reservat
Chimborazo-Reservat
Chimborazo-Reservat
Chimborazo-Reservat

Chimborazo-Reservat

min 0°C max 10°C
min 3200m max 6268m

Der Chimborazo, der höchste Berg Ecuadors, ist das Gesicht dieses Reservats. Der Koloss ist 6.268 Meter hoch und wird von einem riesigen Sandgebiet mit einem eher trockenen Moor umgeben, das sich von den meisten unterscheidet. Das Reservat versorgt jedoch die drei Provinzen, in denen es liegt, mit Wasser: Hier sind die Quellen, die die Flüsse Ambato, Chambo und Chimbo versorgen. Das Wasser des Chimbo endet im großen Guayas River, einer Verbindung, die im Nationalwappen abgebildet ist. Die Verbindung zwischen dem Chimborazo und dem Guayas River ist ein Symbol für die Einheit zwischen Küste und Sierra. Das Reservat beherbergt eine bedeutende Population von Vikunjas, die 1988 aus Peru und Chile wieder aufgenommen wurden.

Es gibt auch Lamas und Alpakas, Haustiere aus Ecuador, die von den alten Siedlern der Anden benutzt wurden, bevor die Spanier Pferde, Schafe, Kühe und Esel einführten. Das Reservat wurde geschaffen, um diese Tiere und ihr historisches Erbe sowie das seltsame Moorland, zu dem sie gehören, zu schützen.

Der Chimborazo ist die Hauptattraktion des Reservats. Der schneebedeckte Berg ist massiv, breit und riesig. Er kann von Riobamba und Guaranda aus bestiegen werden. Mehrere Naturforscher besuchten es im XVIII. und XIX. Jahrhundert, darunter Alexander von Humboldt, der uns Zeichnungen hinterließ, in denen er die Vegetation vergleicht, die er in den verschiedenen Höhenböden von Chimborazo und Cotopaxi beobachtet hat. Diese Studie gilt heute als Grundlage für die Phytogeographie, die Wissenschaft, die die Verbreitung von Pflanzen auf der Erde untersucht.

Dit zijn de activiteiten die we voor u hebben!

ERLEBNIS

Mit 6.310 Metern ist der Vulkan Chimborazo der höchste der Welt. Von Bergsteigern als Koloss betrachtet, versammelt er jedes Jahr Hunderte von Menschen, die in der Hoffnung, den Gipfel zu erobern, an diesen Ort kommen und als Belohnung eine atemberaubende Aussicht haben. Die Landschaft ist auch für Mountainbiker und Wanderer geeignet.

Bergsteigen

Wenn Sie auf der Suche nach einer Sportart sind, die Adrenalin beinhaltet und Ihre Fähigkeiten bis an die Grenzen fordert, ist Bergsteigen der Abenteuersport für Sie. In Ecuador finden Sie…

Trekking

Die Anden bieten seit der Zeit der Inkas schöne Straßen, die sich zwischen Wäldern, Mooren, Feuchtgebieten und mehr entfalten. Heute ist es möglich, diese alten Routen abzudecken und auch neue,…

NATUR

Im Chimborazo Fauna Production Reserve, wo trockene Moorvegetation wie Stroh vorherrscht, gibt es Vicuñas, Lamas und Alpakas. Die Landschaft ist typisch andine und unterstreicht die Majestät des riesigen Vulkans Chimborazo, der immer imposant wirkt.

Landschaftsfotografie

Viele Menschen mögen es, Momente festzuhalten, dies durch Fotografie, aber andere sind einfach leidenschaftlich an dieser Aktivität interessiert, denn diese, die nach Ecuador kommen, werden ihre Augen erfreuen, da ihre…

GASTRONOMIE

Hier müssen Sie den köstlichen Ofen probieren, der als einer der besten in Ecuador gilt. Dieses Gericht wird aus dem Backen von Schweinefleisch mit Mote und Salat in einem Essigsaft hergestellt, begleitet von Ceviche de Chochos und Kartoffel-Tortillas. Es wird auch die Fritada, das geröstete Meerschweinchen und die Mais-Tortillas auf dem Stein empfohlen, die nach Rezepten von damals hergestellt werden.

Hornado

Kreolischer Herkunft, Der Name wird durch die Kochtechnik gegeben: Das ganze Schwein wird mariniert und die ganze Nacht in Holz gebacken und wird mit Mote oder Kartoffeln serviert. Dieses Gericht zeichnet sich durch seinen sauren oder chiriucho aus, ein Dressing aus Chilipfefferstücken, Wasser, Salz, Zwiebeln, Tomaten; einige Panela oder Chicha. Das aus Asien stammende Schwein wurde von den Spaniern in…

Hornado

Verwandte Ziele

Cotopaxi-Nationalpark

Der Vulkan Cotopaxi, ein fast perfekter schneebedeckter Kegel, der sich bis auf 5.897 Meter Höhe erhebt, ist etwas Einzigartiges auf dem Planeten und ist vielleicht zusammen mit Galapagos das größte…

Mehr erfahren
min -10°C max 20°C
min 3400m max 5897m

Cuenca

Die Stadt Santa Ana de los Ríos de Cuenca ist ein Synonym für Kultur und Erbe, Elemente, die die Wärme ihrer Bewohner noch verstärken und alle, die sie besuchen, dazu…

Mehr erfahren
min 7°C max 25°C
2560m

Baños de Agua Santa

Baños de Agua Santa ist eine kleine Stadt, die zwischen den zentralen Anden und dem Amazonasgebiet Ecuadors liegt, acht Kilometer vom Krater des Vulkans Tungurahua und 30 Minuten von Ambato…

Mehr erfahren
min 15°C max 25°C
1820m