Ecuador Travel
Cuenca
Cuenca
Cuenca
Cuenca

Cuenca

min 7°C max 25°C
2560m

Die Stadt Santa Ana de los Ríos de Cuenca ist ein Synonym für Kultur und Erbe, Elemente, die die Wärme ihrer Bewohner noch verstärken und alle, die sie besuchen, dazu bringen, sich zu verlieben.

Sie gilt als die drittwichtigste Stadt Ecuadors; ihre natürlichen und architektonischen Eigenschaften und die Lebensqualität, die man genießen kann, es gibt Gründe, warum sie als das beste Ziel für Menschen aus der ganzen Welt anerkannt wurde, die sich von der Arbeit zurückziehen.

Ein Spaziergang durch die Kopfsteinpflasterstraßen und der Besuch der vielen imposanten Kirchen und Museen oder die Betrachtung der Terrakotta-Dächer und blumigen Balkone wird ein einzigartiges Erlebnis sein, das Sie in seinen Bann ziehen wird, während ihre Geschichten und Legenden Sie durch eine magische Reise in die Vergangenheit zurückversetzen werden.
1982 wurde das Historische Zentrum von Cuenca zum Kulturerbe des ecuadorianischen Staates erklärt und 1999 von der UNESCO zum Kulturerbe der Menschheit erklärt.
Cuenca präsentiert uns auf Schritt und Tritt seine Kultur und sein Erbe. Entdecken Sie es!

Kom meer te weten over Cuenca in http://cuencaecuador.com.ec/

Dit zijn de activiteiten die we voor u hebben!

ERLEBNIS

Cuenca hat viele Adrenalinsportarten für Sie bereit! Die Naturlandschaften werden die Protagonisten sein und Sie werden von der Natur umgeben und begeistert sein, denn dieses Abenteuer hat bereits begonnen.

Reiten auf dem Pferderücken

Man muss ein Pferd und einen Galopp reiten, um zu erkennen, dass dort eine magische Verbindung stattfindet. Für einige Sekunden entsteht der Eindruck, dass beide Körper – der des Menschen…

Camping

Ecuador besitzt eine große natürliche Schönheit, die in seinem ganzen Gebiet bewundernswert ist. Diese Funktion ermöglicht es, dass verschiedene Aktivitäten in ihr stattfinden.  Vor allem diejenigen, die die Übernachtung ermöglichen,…

Trekking

Die Anden bieten seit der Zeit der Inkas schöne Straßen, die sich zwischen Wäldern, Mooren, Feuchtgebieten und mehr entfalten. Heute ist es möglich, diese alten Routen abzudecken und auch neue,…

NATUR

Cuenca lädt Sie ein, sich wieder mit der Natur zu verbinden. Sie können zum Ufer des Flusses Tomebamba gehen, der die Stadt durchquert, und die frische und angenehme Atmosphäre genießen, die diese Stadt Ihnen bietet.

Vogelbeobachtung

Ob Sie nun Vogelbeobachter, Profi oder Amateur sind, Ecuador möchte Ihnen die beste Erfahrung Ihres Lebens bieten. Mit mehr als 1.680 Vogelarten, die den Himmel der vier Regionen durchstreifen, haben…

Flora-Beobachtung

Ecuador ist eines der artenreichsten Länder der Welt mit mehr als 17.058 Arten von Gefäß- oder Blütenpflanzen, wie im Vierten Nationalen Bericht für das Übereinkommen über die biologische Vielfalt angegeben.

Landschaftsfotografie

Viele Menschen mögen es, Momente festzuhalten, dies durch Fotografie, aber andere sind einfach leidenschaftlich an dieser Aktivität interessiert, denn diese, die nach Ecuador kommen, werden ihre Augen erfreuen, da ihre…

KULTUR

Spazieren Sie durch die Plätze und kleinen Straßen des Stadtzentrums und entdecken Sie den Charme von Cuenca. Entdecken Sie, warum jedes Jahr Hunderte von ausländischen und inländischen Touristen dieses Paradies besuchen.

Städtetourismus

Der Städtetourismus sollte in die Planung aller Besucher einbezogen werden. Stadtrundgänge geben Ihnen einen Einblick in die Kultur und Traditionen rund um dieses facettenreiche Land. Auch die Touristen in ihrer…

Religiöser Tourismus

Ecuador ist eine Nation mit einem riesigen historischen, kulturellen und natürlichen Erbe. Es ist ein Land, das in seinem kleinen Gebiet viel zu bieten hat: Natur, Abenteuer und schöne Architektur,…

Kunst und Kultur

Das historische und kulturelle Erbe Ecuadors ist erstaunlich. Die Architektur der historischen Zentren zeigt ästhetische Einheitlichkeit und verleiht ihnen eine fesselnde Ausstrahlung. Ecuador ist ein multikulturelles Land, das sich aus…

GASTRONOMIE

In den ecuadorianischen Anden gibt es Rezepte, die von Generation zu Generation weitergegeben wurden. Jedes der köstlichen Gerichte wird mit großer Sorgfalt und Liebe zubereitet, mit natürlichen Produkten, die aus einem reichen und wohlhabenden Land stammen. Die ecuadorianische Küche ist ein Erlebnis, das Sie nicht verpassen sollten.

Motes: Pillo, Pata y Sucio

Von vorspanischer Herkunft. Seit 1590 ist der Mote Teil des indigenen Tisches, er wurde in Erdtöpfen, in Holz und mit Asche gekocht, um seine Brüche und Geschmeidigkeit zu erreichen. Mote Pillo: geschälter gemischter Mote mit Eiern, gehackten Frühlingszwiebeln, Schmalz, Salz und zerquetschtem reifen Quesillo, das ihm eine cremige Konsistenz verleiht. Mote Pata: Es ist eine Suppe mit einem Splitter…

Motes: Pillo, Pata y Sucio

Verwandte Ziele

Guayaquil

Guayaquil liegt an der südlichen Pazifikküste, am Ufer des majestätischen Guayas River und wird von mehreren Mündungen wie Salado durchquert. „Die so genannte „Pearl of the Pacific“ verfügt über eine…

Mehr erfahren
min 21°C max 31°C
4m

Chimborazo-Reservat

Der Chimborazo, der höchste Berg Ecuadors, ist das Gesicht dieses Reservats. Der Koloss ist 6.310 Meter hoch und wird von einem riesigen Sandgebiet mit einem eher trockenen Moor umgeben, das…

Mehr erfahren
min 0°C max 10°C
min 3200m max 6310m