Ecuador Travel
Mindo
Mindo
Mindo
Mindo

Mindo

min 18°C max 24°C
1250m

Ein unwiderstehlicher Magnet für Avituristen, die in Ecuador ankommen. Eine der emblematischsten Stätten ist das Mindo-Tal im Nordwesten von Pichincha, das als Hauptort in Südamerika erklärt wurde und von weltweiter Bedeutung für Vögel ist, wie z.B.: Felsenschwanz, bunte Tangaras, Teelichter, Setzlinge, Andentukane, Amseln, Nonnen, goldköpfige Quetzale, Halsbandtauben, Falken, Sperberhaken und andere Arten, die die Einheimischen ermutigt haben, vom Ökotourismus zu leben.

Während eine wunderbare Kombination von tropischen und andinen Arten seine Besonderheit ist, können Sie an einem einzigen Tag leicht mehr als 150 Arten beobachten, darunter rätselhafte Nachtvögel wie die 1999 entdeckte Nuboselvático Eule und den überraschenden Colilira-Nachtschwalbe mit einem bis zu einem halben Meter langen Schwanz.

Mindo hat so viel Vielfalt, weil es sich in der Region Chocó befindet, wo es etwa 450 endemische Vögel gibt, die größte Endemie des Kontinents, es gibt auch ausgezeichnete touristische Einrichtungen, ein gutes Straßennetz, das es Ihnen ermöglicht, diesen schönen und paradiesischen Ort zu entdecken.

Dit zijn de activiteiten die we voor u hebben!

ERLEBNIS

Mindo bietet Ihnen extreme Erlebnisse. Wenn Sie also ein Adrenalinfanatiker sind, werden Sie gerne alle Möglichkeiten kennenlernen, die Sie haben. Das Beste daran ist, dass es sich um eine familienfreundliche Fahrt handelt.

Rafting

Die schnellen Flüsse, die von den Andengletschern herabsteigen, sind Wege, die es uns ermöglichen zu sehen, wie sich die Natur verändert. Die Rafting-Aktivitäten in Ecuador werden von denen durchgeführt, die…

Trekking

Die Anden bieten seit der Zeit der Inkas schöne Straßen, die sich zwischen Wäldern, Mooren, Feuchtgebieten und mehr entfalten. Heute ist es möglich, diese alten Routen abzudecken und auch neue,…

NATUR

Die Natur wird den ganzen Weg über präsent sein. Mindo ist ein Rastplatz, um mit Ihrem grünen Geist in Kontakt zu treten, einen großen Teil der Flora und Fauna Ecuadors kennenzulernen und zu bewundern und zu wissen, warum sie Mindo die Welthauptstadt der Vögel nennen!

Vogelbeobachtung

Ob Sie nun Vogelbeobachter, Profi oder Amateur sind, Ecuador möchte Ihnen die beste Erfahrung Ihres Lebens bieten. Mit mehr als 1.680 Vogelarten, die den Himmel der vier Regionen durchstreifen, haben…

Flora-Beobachtung

Ecuador ist eines der artenreichsten Länder der Welt mit mehr als 17.058 Arten von Gefäß- oder Blütenpflanzen, wie im Vierten Nationalen Bericht für das Übereinkommen über die biologische Vielfalt angegeben.

Landschaftsfotografie

Viele Menschen mögen es, Momente festzuhalten, dies durch Fotografie, aber andere sind einfach leidenschaftlich an dieser Aktivität interessiert, denn diese, die nach Ecuador kommen, werden ihre Augen erfreuen, da ihre…

GASTRONOMIE

In den ecuadorianischen Anden gibt es Rezepte, die von Generation zu Generation weitergegeben wurden. Jedes der köstlichen Gerichte wird mit großer Sorgfalt und Liebe zubereitet, mit natürlichen Produkten, die aus einem reichen und wohlhabenden Land stammen. Die ecuadorianische Küche ist ein Erlebnis, das Sie nicht verpassen sollten.

Locro de Papa

Von vor-hispanischem Ursprung, ist eine dicke Suppe, die im Wesentlichen mit Kartoffeln und Käse zubereitet wird. Zur Zubereitung wird ein Aufguss mit weißer Zwiebel, Achiote, Öl oder Butter hergestellt. Anschließend werden die geschnittenen Kartoffeln hinzugefügt und mit dem Auffrischen vermischt. Wasser wird hinzugefügt und gekocht, bis die Kartoffeln weich werden, um die für Locro charakteristische dicke Konsistenz zu erreichen. Schließlich…

Locro de Papa

Verwandte Ziele

Quito

Das auch als „“Kleines Gesicht Gottes““ bekannte, 1978 von der UNESCO zum ersten Kulturerbe der Menschheit erklärte, hat eine Unendlichkeit von Orten zu entdecken und Aktivitäten durchzuführen, die…

Mehr erfahren
min 10°C max 22°C
2850m