Ecuador Travel
Guayaquil
Guayaquil
Guayaquil
Guayaquil

Guayaquil

min 21°C max 31°C
4m

Guayaquil liegt an der südlichen Pazifikküste, am Ufer des majestätischen Guayas River und wird von mehreren Mündungen wie Salado durchquert. „Die so genannte „Pearl of the Pacific“ verfügt über eine Vielzahl von Attraktionen, die Ihren Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Zu den Orten, die Sie im Haupthafen Ecuadors besuchen sollten, gehört das Simón Bolívar Malecon, eines der erfolgreichsten urbanen Wiederherstellungsprojekte Amerikas, das unter anderem mehr als 2,5 km öffentliche Bereiche, Kultur, Unterhaltung, Grünflächen und Geschichte umfasst.

Nur wenige Meter entfernt können Sie sich verlieben, wenn Sie durch die schmalen Kopfsteinpflasterstraßen von Las Peñas spazieren gehen, dem ersten Stadtteil von Guayaquil mit einer mehr als 400-jährigen Geschichte, in dem seine charakteristischen Holzhäuser in lebendigen Farben auffallen. Ein Spaziergang durch die schmalen Kopfsteinpflasterstraßen von Las Peñas (das erste Viertel in Guayaquil mit mehr als 400 Jahren Geschichte) und die Verliebtheit in seine charakteristischen, mit lebendigen Farben bemalten Holzhäuser ist eine Aufgabe, die kein Reisender verpassen kann.  Darüber hinaus genießen Sie nach dem Aufstieg über die 444 Stufen des Cerro Santa Ana und dem Erreichen des Leuchtturms einen einzigartigen Blick auf die Stadt.

Eine Vielzahl von Museen, Parks, Diskotheken und Einkaufszentren, die zur Freude der Menschen, der einfachen Mobilität und der sehr zugänglichen Preise beitragen, machen Guayaquil zu einem unvermeidlichen Ziel sowohl für den nationalen Touristen als auch für Besucher aus anderen Regionen der Welt.

Die Perle des Pazifiks erwartet Sie.

Dit zijn de activiteiten die we voor u hebben!

NATUR

Die Flora und Fauna von Guayaquil ist erstaunlich und kann überall in der Stadt geschätzt werden. Unter den verschiedenen Arten zeichnen sich die endemischen Orchideen, der Papagei von Guayaquil und die Leguane aus, ein bis zu fünf Kilogramm schweres und mehr als zwei Meter langes Reptil.

Landschaftsfotografie

Viele Menschen mögen es, Momente festzuhalten, dies durch Fotografie, aber andere sind einfach leidenschaftlich an dieser Aktivität interessiert, denn diese, die nach Ecuador kommen, werden ihre Augen erfreuen, da ihre…

KULTUR

Die Plaza del Centenario, der Simón Bolívar Malecon, der Torre Morisca, das Barrio Las Peñas und der Cerro Santa Ana bilden eine unglaubliche kulturelle Route, der mehrere Theater, Museen, Kirchen, Künstler aller Art, Bars und Live-Shows hinzugefügt werden.

Städtetourismus

Der Städtetourismus sollte in die Planung aller Besucher einbezogen werden. Stadtrundgänge geben Ihnen einen Einblick in die Kultur und Traditionen rund um dieses facettenreiche Land. Auch die Touristen in ihrer…

Religiöser Tourismus

Ecuador ist eine Nation mit einem riesigen historischen, kulturellen und natürlichen Erbe. Es ist ein Land, das in seinem kleinen Gebiet viel zu bieten hat: Natur, Abenteuer und schöne Architektur,…

Kunst und Kultur

Das historische und kulturelle Erbe Ecuadors ist erstaunlich. Die Architektur der historischen Zentren zeigt ästhetische Einheitlichkeit und verleiht ihnen eine fesselnde Ausstrahlung. Ecuador ist ein multikulturelles Land, das sich aus…

GASTRONOMIE

Guayaquil ist zweifellos eine der reichsten Küchen Ecuadors. Sein Geheimnis liegt in der Verbindung von Tradition und Innovation, die das Spektrum der Möglichkeiten für den Besucher erheblich erweitert. Hier haben die Gerichte einen starken Anteil an Meeresfrüchten. Ein Genuss!

Encebollado

Zeitgenössischer Herkunft Es ist eine heiße Suppe, die Albacore, Yucca, Zwiebeln und Koriander trägt. Es wird zusammen mit Chifles und an einigen Stellen mit weißem Reis und Brot serviert. Es ist ein traditionelles Gericht der Küste, ursprünglich aus der Provinz Guayas. Die erste Form der Zwiebel wurde in gekocht Stadt Guayaquil als wirtschaftliche Alternative zu Eimer-Ceviche; Um die 70er Jahre…

Encebollado

Verwandte Ziele

Cuenca

Die Stadt Santa Ana de los Ríos de Cuenca ist ein Synonym für Kultur und Erbe, Elemente, die die Wärme ihrer Bewohner noch verstärken und alle, die sie besuchen, dazu…

Mehr erfahren
min 7°C max 25°C
2560m

Machalilla Nationalpark

Der Machalilla-Nationalpark ist eines der umfangreichsten Schutzgebiete an der ecuadorianischen Küste, liegt in Manabí und umfasst die Kantone Montecristi, Jipijapa und Puerto López in zwei Zonen: einer Land- (56.184 Hektar)…

Mehr erfahren
min 23.5°C max 24.5°C
min 0m max 840m

Salinas

Salinas ist eines der wichtigsten Spas in Ecuador und das meistbesuchte in der Provinz Santa Elena. Die Stadt ist bekannt für ihre schönen Strände und bietet außerdem eine große Vielfalt…

Mehr erfahren
min 21°C max 33°C
min 0m max 48m

Montañita

Montañita, das 2016 in das World Network of Surf Cities (WSCN) aufgenommen wurde, ist ein beliebter Ort für nationale und internationale Touristen, um diesen Sport auszuüben. In den Straßen dieser…

Mehr erfahren
min 25°C max 29°C
min 0m max 51m