Ecuador Travel
Salinas
Salinas
Salinas

Salinas

min 21°C max 33°C
min 0m max 48m

Salinas ist eines der wichtigsten Spas in Ecuador und das meistbesuchte in der Provinz Santa Elena. Die Stadt ist bekannt für ihre schönen Strände und bietet außerdem eine große Vielfalt an Landschaften, Sport und Spaß.

Die Stadt begann als Bezirk des Kantons Santa Elena und wurde 1929 zur Gemeinde erhoben. Am 22. Dezember 1937 wurde durch Erlass der Regierung von General Alberto Enríquez Gallo der Kanton ernannt, der seine Entwicklung, sein Wirtschaftswachstum und seinen Tourismus beeinflusst hat. Der Name leitet sich von der unerschöpflichen Salzquelle ab, die seit Jahren genutzt und industrialisiert wird.

Salinas hat eine territoriale Fläche von 68,7 km2, sein Strand hat eine Ausdehnung von 15 km und eine Bevölkerung von 68.675 Einwohnern. Diese Stadt hat eine Durchschnittstemperatur von 24 ºC.

Dit zijn de activiteiten die we voor u hebben!

ERLEBNIS

Die Strände von Chipipe und San Lorenzo, der erste sehr breite, ruhige und der zweite mit großen Wellen, sind die idealen Orte für Aktivitäten, die Ihre Sinne in einer traumhaften Umgebung ausnutzen. Buckelwale zu beobachten ist ein fantastisches Erlebnis.

Surf

Mit Stränden mit einem Wellenniveau für jeden Geschmack ist Ecuador ein Land, das als Surferziel anerkannt ist. Der Beweis dafür ist, dass dort Weltmeisterschaften stattgefunden haben. Die warme Wassertemperatur an…

Tauchen

Ecuador ist eines der besten Reiseziele der Welt, um unter Wasser zu erkunden, da sich die Schönheit des gesamten Südpazifiks auf seine bunte Meeresfauna, Unterwasserklippen, Korallen und vieles mehr konzentriert.

NATUR

Die natürliche Schönheit des so genannten "Blauen Paradieses des Südpazifiks" ist eine Einladung, es in vollen Zügen zu genießen. Zweifellos sind seine Strände die größte Attraktion dieses schönen Ortes an der ecuadorianischen Küste, der von vielen Touristen als der beste des Landes angesehen wird.

Walbeobachtung

Entlang der ecuadorianischen Küste finden wir viele Orte, die Waltourismus anbieten. Die Infrastruktur und die Dienstleistungen unterscheiden sich von einander, aber das Wichtigste ist die Sicherheit, die sie mit dem…

Landschaftsfotografie

Viele Menschen mögen es, Momente festzuhalten, dies durch Fotografie, aber andere sind einfach leidenschaftlich an dieser Aktivität interessiert, denn diese, die nach Ecuador kommen, werden ihre Augen erfreuen, da ihre…

GASTRONOMIE

Das Seco de Chivo ist das repräsentativste Gericht der Salinas. Dieses Fleisch wurde vor Hunderten von Jahren von den Spaniern in die Gegend eingeführt und von der lokalen Bevölkerung als ihr traditionelles Lebensmittel angenommen, das sie auf leckere Weise zubereiten.

Seco de Chivo

Kreolischer Herkunft, Es ist ein Eintopf mit Ziegenfleisch oder Lammfleisch; In einem Kühlschrank werden die Fleischstücke gebräunt, die Fermentflüssigkeit wird eingearbeitet und gekocht, bis sie reduziert ist und wie eine Sauce bleibt. Das Ziegenfleisch wird fermentiert oder mariniert, entweder Chicha de Jora, Naranjilla-Saft oder Bier. Dieser kulinarische Trick wird in Häusern verwendet, um den Geruch, den Fleisch normalerweise hat, zu…

Seco de Chivo

Verwandte Ziele

Guayaquil

Guayaquil liegt an der südlichen Pazifikküste, am Ufer des majestätischen Guayas River und wird von mehreren Mündungen wie Salado durchquert. „Die so genannte „Pearl of the Pacific“ verfügt über eine…

Mehr erfahren
min 21°C max 31°C
4m

Montañita

Montañita, das 2016 in das World Network of Surf Cities (WSCN) aufgenommen wurde, ist ein beliebter Ort für nationale und internationale Touristen, um diesen Sport auszuüben. In den Straßen dieser…

Mehr erfahren
min 25°C max 29°C
min 0m max 51m

Machalilla Nationalpark

Der Machalilla-Nationalpark ist eines der umfangreichsten Schutzgebiete an der ecuadorianischen Küste, liegt in Manabí und umfasst die Kantone Montecristi, Jipijapa und Puerto López in zwei Zonen: einer Land- (56.184 Hektar)…

Mehr erfahren
min 23.5°C max 24.5°C
min 0m max 840m