• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Prev Next

NACHHALTIGER TOURISMUS: ERHALTUNG UND HARMONISCHE …

Die wichtigsten Merkmale des nachhaltigen Tourismus lassen sich unter dem Begriff Gleichgewicht zusammenfassen. Wegen des starken Drucks, den menschliche Aktivitäten – wie auch der Tourismus – auf Ökosysteme und lokale Gemeinschaften ausüben, gewinnt diese Form des Reisens weltweit immer mehr Bedeutung. Ecuador, ein Land mit einer Vielzahl natürlicher und kultureller...

Ecuadorianischer Kakao wurde erneut in Paris preis…

Der ecuadorianische Kakao erhielt im Rahmen des Salon du Chocolat in Paris, Frankreich, eine internationale Anerkennung. Das Ereignis fand zwischen dem 28. 

ECUADOR ZEIGT SICH DER WELT BEIM WORLD TRAVEL MARK…

Küste, Anden, Amazonasgebiet und Galapagos, die vier Welten Ecuadors, wurden auf dem World Travel Market (WTM) in London vorgestellt. 

TEILNAHME ECUADORS AN INTERNATIONALEN MESSEN

In fünf Tagen haben Vertreter des ecuadorianischen Tourismusministeriums und Reiseveranstalter mehrere Städte Deutschlands und Skandinaviens besucht, um für Ecuador als Destination von Weltrang zu werben.  

LONELY PLANET PLATZIERT QUITO UNTER DIE TOP 10 FÜR…

Quito befindet sich auf dem zweiten Platz unter den Top 10 des Reiseführers Best in Travel 2016, eine Publikation, die dem angesehenen Mediums Lonely Planet gehört. Die Hauptstadt Ecuadors ist die einzige lateinamerikanische Stadt auf der Liste. 

Komfort, Sicherheit und Verbindung

Der seitens Ecuador angebotene touristische Fächer hat als Ziel alle notwendigen Dienstleistungen dem Besucher und den Reiseveranstaltern zur Vergügung zu stellen. Einer der wichtigsten Pfeiler in diesem Sinn ist das Bestehen guter Verbindungsmöglichkeiten. Deswegen bietet der im Bezirk Tababela gelegene neue Flughafen Mariscal Sucre wertvolle und nützliche Bedingungen, damit die Routenplaner der Fluggesellschaften das Land als ein neues touristisches Reiseziel ansehen, welches für ihre Geschäftstätigkeit oder für eine Zunahme an schon bestehenden Flugfrequenzen berücksichtigt werden kann.

Der Flughafen entwickelte sich von einem Abfertigungsgebäude zum Kern einer wachsenden Flughafenstadt, welche so geplant worden ist, dass sie den Passagieren, Benützern und Angestellten bessere Dienstleistungen anbietet. Derzeitig verfügt der Flughafen über ein modernes Radio-Hilfe-System für die An- und Abreise der Flugzeuge und der Passagierbereich befindet sich in einem Erweiterungsverfahren.

Die Angebote für den Touristen sind vielfältig. In Cotopaxi, zum Beispiel, kann der Liebhaber der Natur in ihrem reinsten Zustand Sitze in erster Reihe genießen, um den Quilotoa-See zu betrachten. Dieser befindet sich im Vulkankrater, der drei Kilometer umfasst. Diejenigen, die den See besuchen, versäumen nicht die Gelegenheit zum Vulkankrater hinab zu steigen und sich seinen türkisfarbenen Gewässern zu nähern. Dieses natürliche Gebilde kann auch von privilegierten Aussichtspunkten besichtigt werden.

Es handelt sich um zwei, speziell für Natur- und Landschaftsliebhaber errichtete Aussichtspunkte. Strategisch an der südlichen und westlichen Grenze des Vulkans gelegen, besitzen die Aussichtspunkte Quilotoa und Shalalá besondere Eigenschaften. Der erste ermöglicht eine bequeme Besichtigung des Sees, sogar wenn sich Gruppen dort befinden. Der Aussichtspunkt Shalalá verfügt über Glasplatten, die dem Besucher die senkrechte Besichtigung des Gebietes unter dem See erleichtern. Aufgrund der strategischen Lage der Aussichtspunkte befinden sich in der Nähe Restaurants und Unterkunftsmöglichkeiten für diejenigen, die ein wenig ausgiebiger ihre Zeit neben dem Koloss verbringen möchten. Es gibt auch Fußwege in den Wäldern und Plätze, wo Zelte aufgebaut werden können.

Share this post

Submit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn