In London war Ecuador mit einem Stand auf der Messe B2B Experience Latin America (ELA) vertreten, wo die Tourismusministerin Ecuadors, Sandra Naranjo Bautista, sich mit wichtigen Medien traf, um ihre Arbeit bekannt zu geben. Diese Medien waren, unter anderen, folgende: Die Zeitschrift Conde Nast Traveller, EFE-Agentur, The Telegraph, Travel Trade Gazette, Travel Weekly, Mocloe Radio, SkyNews.


Am 17. Juni 2015 stellte die Ministerin Naranjo der touristischen Industrie, den Medien und Sondergästen Großbritanniens die zweite Phase der Werbekampagne All You Need Is Ecuador vor, welche sich als Ziel setzt, neue Märkte zu erobern und das Land als ein vortreffliches Reiseziel zu befestigen.


Ecuador lädt dazu ein zu „spüren und zu leben”

Das Ereignis der Vorstellung der zweiten Phase der Werbekampagne All You Need Is Ecuador fand im Tate Modern Museum statt. Die Werbeaktion, die als Ziel hat, die Empfindsamkeit der Besucher durch Erfahrungen zu erwecken, die in unserem Land erlebt werden können, „beruft sich auf das was Ecuador einen gefühlsmäßig begeistert und erregt”, wobei dieses Projekt als eins der ehrgeizigsten in der Tourismusförderung betont wird.


Diese Werbekampagne benötigte eine Investition in Höhe von USD 9 Millionen (Presse, Fernsehen und digitale Medien sowie auch BTL-Aktivierungen einschließend). Die Werbeaktion wird in den Vereinigten Staaten, Kanada, England, Deutschland, China, unter anderen verbreitet werden.


Die Werbekampagne lädt die Reisenden ein, sich mit der Welt wieder in Verbindung zu setzen und mit einem selbst wieder Kontakt aufzunehmen; das alles in „einem Land mit vier Welten”: Pazifik-Küstenebene, Galapagos-Inseln, Andenhochland und Regenwald des Amazonasbeckens, wo Gefühle mittels einmaligen Erlebnissen erweckt werden, die nur in Ecuador möglich sind.


„Einer könnte wörtlich im Urwald ein schmackhaftes, typisches Gericht genießen; im Bereich des Andenhochlands zu Mittag essen, sogar unter dem Schatten eines Vulkans; am Meer zu Abend speisen und am selben Tag mit dem Flugzeug das Galapagos-Archipel erreichen”, erklärte die Ministerin Naranjo.


Ein Erwachen des Bewusstseins


Die Ministerin erwähnte, dass die erste Phase der Werbeaktion All You Need Is Ecuador hauptsächlich damit zu tun hatte, ein Erwachen des Bewusstseins in Hinsicht auf Ecuador zu schaffen; die zweite Phase wird die Reisenden aus aller Welt einladen, das Land mittels einer persönlichen Erfahrung zu erleben und kennen zu lernern; das heißt, Ecuador als einen Ort zu betrachten, der ideal ist, um sich mit der Welt wieder in Verbindung zu setzen und um sich „selbst wieder zu finden”.

Share this post

Submit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn