Aus diesem Grund hat das Tourismusministerium im Rahmen der Kampagne „Viaja Primero Ecuador“ (Bereise zuerst Ecuador) alle Ecuadorianer eingeladen, die touristischen und gastronomischen Vorzüge des Landes wahrzunehmen.


Urlauber können auf der Website Viaja Primero Ecuador über 80 Reiseangebote zu günstigen Preisen finden. Die Tourismusministerin Ecuadors, Sandra Naranjo, betonte, dass diese Art von Aktionen dazu dient, den Binnentourismus anzuregen und die Tourismusindustrie zu stärken. Außerdem „… sollen Ecuadorianern günstige Möglichkeiten geboten werden, Destinationen des Landes kennenzulernen“, wie die Website der Zeitschrift Abordo zusammenfasst.


Die Ministerin hob die Bedeutung des Binnentourismus als Schwunggeber für die Wirtschaft des Landes hervor. Laut der Website von Abordo wird erwartet, dass diese Initiative den Binnentourismus gegenüber dem Vorjahr um 12 % ansteigen lässt.


Das Tourismusministerium stellt 11 Pauschalangebote zur Verfügung, die es den Urlaubern ermöglichen sollen, das üppige und geheimnisvolle Amazonasgebiet kennenzulernen. Für die Andenregion gibt es 16 Angebote und 18 Pauschalangebote laden dazu ein, den Strand und die Sonne zu genießen. Auch das traumhafte Galápagos-Archipel ist mit einem Angebot vertreten und ein Rundreiseangebot ermöglicht es, verschiedene Sehenswürdigkeiten des Landes der vier Welten zu besuchen.

Share this post

Submit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn