Im Juni dieses Jahres hatte die Adventure Travel Trade Association (ATTA) Reiseveranstalter und Fachmedien zu einem Kennenlernen der Vielfalt Ecuadors eingeladen. Im Rahmen der Adventure Week Ecuador bereisten die Teilnehmer das Land von den Anden bis zum Amazonasgebiet. Sie nahmen dabei an Wanderritten teil, an Rafting-Touren, Bergbesteigungen, Trekking-Touren, Vogelbeobachtung, Kochunterricht und Sky-Biking.

 

Die Gruppe wurde von den Berichterstattern der ATTA, Mark Crawford und Hassen Salum, begleitet, die die erlebten Augenblicke in Adventure WeekGet Wet,Get GroundedundGet Elevatedfesthielten.Diese Videos können Sie hiersehen.

 

Die Videos geben ein kleines Beispiel der Vielzahl von Aktivitäten, der Biodiversität und kulturellen Begegnungen, die in Ecuador möglich sind. Die Delegierten des in Puerto Varas, Chile, veranstalteten Adventure Travel World Summit (ATWS), des Weltgipfels für Abenteuertourismus, hatten durch das zum Abschluss des Events gezeigte Video Gelegenheit, die überwältigende Vielfalt Ecuadors kennenzulernen.

 

Die Nachricht entstammt den Adventure Travel News: http://bit.ly/1VDUFh7

 

Share this post

Submit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn