Das Tourismusministerium wird, mit dem Ziel die Positionierung Ecuadors als touristisches Ziel zu verstärken, seine Strategien im Bereich der Werbung und Förderung mittels der Teilnahme an wichtigen touristischen Messen und Werbeveranstaltungen in europäischen, nordamerikanischen und südamerikanischen Ländern intensivieren.

Ecuador wird auf der Messe Travel Mart Latin America (TMLA) vertreten sein, welche vom 17. bis zum 19. September im Kongress- und Ausstellungszentrum von Salta, in Argentinien stattfinden wird. In diesem Land wird Ecuador auch an der internationalen Messe für Touristik Lateinamerikas (Feria Internacional de Turismo de América Latina - FIT) vom 25. bis zum 28. Oktober in Buenos Aires, Argentinien teilnehmen.

Gleichermaßen wird Ecuador am Treffen Adventure Travel World Summit (ATWS) teilnehmen, Veranstaltung, welche die Elite des weltweit entwickelten Abenteuertourismusbereiches in Irland vom 6. bis zum 9. Oktober zusammen bringt; auch auf der World Travel Market (WTM)-Messe, vom 3. bis zum 6. November in London, England und auf der berühmten, seitens der Vereinigung nordamerikanischer Reiseveranstalter (USTOA) ins Leben gerufenen Jahreskonferenz, vom 3. bis zum 6. Dezember in Miami, wird das Land vertreten sein.

Das Land wird auch an der South American Hotel & Tourism Investment Conference (SAHIC) am 15. und 16. September teilnehmen, da Quito Sitz eines so wichtigen Ereignisses sein wird, welches jährlich Geschäftsleute der Hotel- und Touristikindustrie versammelt.

Das Ministerium für Tourismus lädt die an diesen Begebenheiten teilnehmenden Reiseveranstalter bzw. -vermittler ein, unseren Ausstellungspunkt oder unsere Vertreter aufzusuchen, um neue Beziehungen zu knüpfen oder die bereits bestehenden zu bekräftigen, somit erreichend, dass Ecuador als weltweit berühmtes touristisches Ziel weiterhin gefördert wird.

Share this post

Submit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn