Die Werbekampagne „All You Need Is Ecuador” ist nun auf den Straβen von New York, mit 2 Doppeldeckbussen, die das Logo und den Slogan tragen. Sie fahren vom 13. bis 18. Mai durch Manhattan und zu anderen typischen Sehenswürdigkeiten der Stadt, um auf diesem wichtigen Markt die Aufmerksamkeit des Publikums auf Ecuador als touristisches Reiseziel zu lenken.

 

Die Aktivierung der Kampagne ist Teil der Vorstellung der 2. Phase der Kampagne „All You Need Is Ecuador” (Erwartungskampagne), die am 14. Mai im Hotel Four Season in New York begann.

 

Die Tourismusministerin von Ecuador, Sandra Naranjo, richtete ihre Rede an Reiseveranstalter, Medien, an die ecuadorianischen Staatsbürger und Vertreter der Tourismusbranche vor Ort und sprach über die Ziele der Kampagne, um auf dem nordamerikanischen Markt stärker Fuss fassen zu können.

 

Diese Kampagne - eine Investition von 9 Mio. Dollar - wird auch Anzeigen in den Printmedien und dem Fernsehen schalten, Reklametafeln und Promotion in digitalen Medien präsentieren und BTL-Werbemaβnahmen. Die Kampagne wird in Schlüsselstaaten in den USA durchgeführt, u.a. in New York, New Jersey, Massachusetts, Connecticut, Florida und Kalifornien. Es werden aber auch verschiedene Aktivitäten und Besuche in den vom Tourismusministerium als Schwerpunktmärkte ausgewiesenen Orten durchgeführt, u.a. USA, Kanada, Groβbritannien und Deutschland; sowie Brasilien, Japan und Australien.

 

Mitte Juni soll ein neuer Werbespot auf den Markt kommen, der immer mehr Besucher zu diesem führenden touristischen Ort in Lateinamerika anziehen soll. 

Share this post

Submit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn