Allgemeine Informationen


Jahr um Jahr sind die Galapagos-Inseln für Reisende, die eine ursprüngliche und unangetastete Welt wünschen, ein zunehmender Anziehungspunkt. Ein verlassener Ort, mitten im Pazifik, wo Tiere den Menschen vertrauen, wo Seelöwen, Tölpel, Leguane und Riesenschildkröten aus wenigen Metern Entfernung beobachtet werden können. Ein Ort des Vertrauens. Es sieht fast so aus, als würden Tiere den Menschen beobachten und analysieren, weil sie hier seit Jahrzehnten respektiert und gepflegt werden, wie ein Schatz für die Menschheit.


Der Besucher, der sein Entzücken mit einem WOW ausdrückt, ist der Naturliebhaber, der einen Sinn für die beeindruckende Vulkanlandschaft hat, der durch die vielen Tiere und ihre offene, freundliche Art auf den Galapagos-Inseln die Erfahrung macht, dass sein Leben sich verändert. Nicht nur die Landschaft macht es. Auch schwimmen zwischen Seehunden, Zwergpinguinen und Meeresschildkröten, innerhalb farbiger Fischschwärme gehören dazu. Oder Scuba Diving, eine Sportart, die auf Galapagos besonders Spaß macht, weil es einer der besten Spots weltweit ist. Fachleute sind sich einig: Dieser Ort ist einer der Besten zum tauchen. Hier hat man nämlich auch die Gelegenheit mit den großen Arten zu tauchen, z.B. mit Walhaien auf den Inseln Darwin und Wolf, oder mit Schildkröten und Hammerhai-Schwärmen.


Entfernung vom festland

928 km / 501 Meilen liegen zwischen der Insel San Cristobal und dem ecuadorianischen Festland.

Lage, Bevölkerung y Fläche

LAGE
8010 km² / 3090 mi Landesfläche. Ca. 45000 km2 / 17000 mi Meeres-fläche. Der Archipel umfasst eine Fläche von ca. 138000 km2 im Pazifik.
BEVÖLKERUNG 26,640 (2012).
FLÄCHE
Der Äquator teilt die Inselgruppe, die wie eine Kette sowohl auf der nördlichen wie auf der südlichen Halbkugel verläuft. Der Archipel besteht aus 13 großen ( -10 km2), 5 mittelgroßen (1 - 10 km2) und 215 kleinen Inseln.
ZEITZONE UTC (GMT) -6

Flugzeit

Die Flugdauer von Quito y Guayaquil beträgt 40 minutos. Alle Flüge machen eine 40-minütige Zwischenlandung auf dem Flughafen Jose Joaquin de Olmedo, in Guayaquil.

Der Flug von Guayaquil a las Islas auf die Inseln dauert1h40 min. Auf Galapagos gibt es 2 Flughäfen: auf der Insel Baltra und auf der Insel San Cristobal.

zusätzliche zahlungen

Die Galapagos-Transitkarte kostet $20 (TCT) (TCT) und muss in bar vor Flugantritt bezahlt werden.
Der Eintritt in den Nationalpark muss in bar bei Ankunft am Flughafen von Baltra bezahlt werden. AUSLÄNDER - Erwachsene $ 100 - Kinder $ 50 Gültigkeit für den gesamten Aufenthalt.
Zahlung per Kreditkarte ist nicht gestattet. Das Antragsverfahren für die Einreise und die Einführung von Tier- und pflanzenarten( SICGAL) müssen erledigt werden.

Aktivitäten

Wanderungen zur Beobachtung der freilebenden Tiere, Schnorcheln an der Oberfläche, Tauchen, Kajak-Fahrten, Bootsfahrten, Schwimmen an Stränden, Fahrten in Glasbodenbooten, usw., je nach Reiseveranstalter und und Anlage.

Wetter

Von Dezember bis Juni:
Heiße, tropische Regenzeit
Die Außentemperatur kann tagsüber zwischen 36° - 40° C / 96° -104 ° F betragen. Die Wassertemperatur ist warm, bei durchschnittlich 23° -27 ° C / 73° - 80 ° F.

Juli bis November:
Subtropische Trockenzeit
20° -24° C / 68° -75° F tagsüber und 17° -20 ° C / 64° -70 ° F nachts. Wassertemperatur bei 18° -20° C / 65° - 70° F

Share this post

Submit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn